Projektgeschehen

Ein großes und komplexes Projekt wie die Erweiterung der Tram 96 durchläuft mehrere Projektphasen. Aktuell ist die Vorplanungsphase abgeschlossen, das Ergebnis dieser Phase ist die Vorzugsvariante für die Trassenführung. Sie wurde der Öffentlichkeit ab Juli 2020 im Rahmen des Bürgerdialogs vorgestellt.

Vorschläge und Hinweise zum aktuellen Planungsstand konnten zwischen dem 16. Juli und dem 20. September 2020 im Dialogbereich dieser Website hinterlassen werden.

Vom 27. November bis zum 21. Dezember 2020 fand ein zweiter, gerichteter Onlinedialog statt. Teilnehmer*innen konnten sich nochmals zu Themen äußern, die im ersten Onlinedialog auf großes Interesse gestoßen waren. Die Kommentare und Hinweise wurden von den Planer*innen ausgewertet, beantwortet und in den Gesamtkontext des Projektablaufs eingeordnet. Eine ausführliche Dokumentation der beiden Onlinedialoge ist hier einsehbar und steht zum Download bereit.